Freitag, Juni 14, 2024
Banner Top

Wie installiere ich einen Umrichter auf einer Holz-Kombimaschine?

In diesem Beispiel wollen wir eine Holz-Kombimaschine, die meherer Drehstrommotoren besitzt, für den Betrieb mit Wechselstrom umstellen. Die Motoren haben eine Leistung von 2,2kW und werden für 220V Drehstrom in Dreieckschaltung umgestellt.

Jeder der Motoren wird unabhängig voneinander verwendet (für Fräse, Kreissäge und Hobel). Die angegebenen Informationen sollten daher je nach Leistung Ihres Holzkombis überprüft werden.

Alle Angaben beziehen sich auf einen Inorea-Umrichter vom Typ VFR-091, und sind für andere Umrichter-Typen gegebenenfalls anzupassen.

Die Vorgehensweise  in Etappen:

1. Wählen Sie einen geeigneten Frequenzumrichter aus.

2.Sie müssen alle Ihre Motoren in Dreieckschaltung konfigurieren (Modifikation der Brücken am Motor-Klemmbrett), damit alle Motoren mit 220 V Drehstrom versorgt werden können..

3. Auf Ihrer Kombimaschine sollten Sie einen Wahlschalter haben, mit dem Sie den Motor auswählen können, den Sie mit Strom versorgen möchten.

4. Schließen Sie jeden Ihrer Motoren mit einem Kabel mit Leiterquerschnitt von 2,5 mm an eine der Positionen Ihres Wahlschalters an.

5.
Installieren Sie den Umrichter in einem vor Feuchtigkeit und Staub geschützten Gehäuse. Verbinden Sie den Ausgang des Umrichters mit dem Eingang Ihres Wahlschalters: U, V, W, siehe Seite 9 des Quick-Start-Guide

6. Schliessen Sie den Eingang des Umrichters ans 220-V-Wechselstromnetz an. Für unseren Beispielumrichter (2.2kW-1Ph-3Ph), wählen Sie einen Leiterquerschnitt von 2.5mm², und sehen Sie einen geigneten Leitungsschutzschalter (DIS1020CXXIB, erhältlich bei EASIU-Spare) vor.

 Die Quick Start-Guide gibt ausserdem Informationen zum Kaliber des LS-schalters an, sowie zum benötigten Leiter-Querschnitt, je nach Modell des Umrichters.

7. Schließen Sie an die Eingänge DI1, DI2, DIX und COM die Steuerleitungen für Vorwartslauf, Rückwärtslauf, Not-Aus, etc. an, in abhängigkeit von Ihrer Maschine und den gewünschten Funktionen.

8. Programmieren Sie den Umrichter, wenn Sie externe Bedienelemente vorgesehen haben (Punkt 6).

9. Der Umrichter kann nach der Auswahl des gewünschten Motors gestartet werden.

Um den Motor zu wechseln, stoppen Sie zuerst den Umricther (mit dem On/Off-Knopf). Wechseln Sie dann den Motor mit dem Wahlschalter und starten Sie den Umrichter erneut über den On/Off-Knopf.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie unseren Kundendienst erreichen unter 0890 710 730 / 25 cts/min. Ein Techniker wird Ihnen bei der Einrichtung behilflich sein.

Visuel transmission technic-achat
0 Bemerkungen

Hinterlasse einen Kommentar