Samstag, Juni 15, 2024
Banner Top

Funkfernsteuerung TeleControl

In der Industrie ist es manchmal aus technischer Sicht oder aus Sicherheitsgründen notwendig, ein bewegliches Objekt oder eine Maschine permanent Remote zu steuern.
Hierfür wird gerne auf eine Funkfernsteuerung zurückgegriffen. Sie besteht aus einem Sender für den Bediener und einem Empfänger an der Maschine.

Die Vorteile sind :

  • Keine Gefahr, dass sich Drähte verheddern oder versehentlich durchtrennt werden.
  • Leichtigkeit des Produkts

Die Nachteile sind :

  • Verwendung von Batterien für die Fernsteuerung notwendig
  • Begrenzte Reichweite zwischen Sender und Empfänger (60m)

1. Auswahl

Die Wahl der Fernbedienung hängt von der Anzahl der auszuführenden Bewegungen ab (sog. Achsen) und besteht aus 2 Tasten pro Achse für die beiden entgegengesetzten Richtungen.
Hier finden Sie die von EASI-Spare angebotenen Modelle, von 1 bis 4 Achsen.
Hinweis: Bei Fernbedienungen werden die Tasten auch als Kanäle bezeichnet.

2. Arbeitsweise

Jeder Kanal, der durch Drücken oder Halten einer Taste ausgelöst wird, steuert einen Relaiskontakt im Empfängergehäuse der Fernbedienung. Der Empfänger muss mit den Steuerorganen der Maschine verbunden werden.

3. Anwendungsbeispiele
3.1 Tankmanagement

A) Anwendungsfall 1

Der Kunde möchte eine Funkfernsteuerung verwenden, mit der er den Tank des LKWs befüllen/entleeren, und gleichzeitig den Füllstand des Tanks überwachen kann. Dies war mit der ursprünglichen manuellen Steuerung, die sich auf Bodenhöhe befindet, schwierig.

Mit der Fernbedienung kann er von oben den Füllstand des Tanks überwachen und gleichzeitig die Befüllung/Entleerung mit zwei Pumpengeschwindigkeiten und zwei Drehrichtungen steuern. Die Auswahl der beiden Geschwindigkeiten erfolgt über dieselbe Taste mit zweifachem Drücken (Modell mit Buchstabe D in der Artikelnummer).

réalisation sur installation

Die Realisierung

installation_1

B)  Elektrischer Schaltplan

plan_electrique
plan_electrique_1

C) Die benötigten Produkte

3.2 Gegenstrom-Anlage

A) Anwendungsfall 2

Der Kunde möchte in einem Pool mit Gegenstromfunktion,die Stärke der Strömung einstellen können, durch Auswahl zwischen 4 Geschwindigkeiten.

nage à contre courant

B)  Elektrischer Schaltplan

plan_electrique_2
Visuel automatisation technic-achat
0 Bemerkungen

Hinterlasse einen Kommentar